Herzlich willkommen

Mit den Blogeinträgen hier, möchte ich zum Einen zeitnah über aktuelle Aufträge und Projekte berichten können und zum Anderen regionale Unternehmen mit interessanten Produkten vorstellen, in deren Auftrag ich fotografiert oder deren Dienstleistungen ich selbst in Anspruch genommen habe.

Worüber ich mich persönlich am meisten freuen würde und was ich superspannend fände, wäre wenn über die Blogbeiträge Synergien entstehen: D.h., wenn ein Unternehmen feststellt, dass es ein bereits genutztes Produkt oder eine Dienstleistung auch hier aus der Region beziehen kann, oder auf ein „Produkt“ aufmerksam wird, dass vielleicht schon immer „gefehlt“ hat …

 

 

 

 

„Präzision pur - made in Pforzheim“

Gummibärchen-Adventskalender

Die im B-to-B-Bereich tätige RM Lifestyle GmbH produziert absolut hochwertige Uhrengehäuse in höchster Präzision und Qualität – vorwiegend in nickelfreiem Edelstahl aber auch in Metallen, wie Titan, Bronze, Silber, Gold und Platin.

Ich kann mich noch gut an den ersten Besprechungstermin bei RM Lifestyle erinnern – da hat es regelrecht „gebrizelt“ vor Leidenschaft und Energie, wenn es um die Uhrengehäuse ging, über die Qualität von Oberflächen – sei es eine ganz sanfte Mattierung oder ein absolut strahlender Hochglanz. Ich weiss, es ist sprachlich nicht korrekt, aber: RM Lifestyle verkauft keine Uhrengehäuse –  RM „lebt“ Uhrengehäuse.

Katja Moldenhauer Kommunkationsdesign kreierte für den Web-Auftritt von RM Lifestyle ein Konzept mit verschiedenen Erlebniswelten rund um die Uhr,  gepaart mit einer spannenden, sachlichen kommunikativen Ebene.

Meine Aufgabe war es, die Uhrengehäuse so zu fotografieren, dass sie in den verschiedenen Erlebniswelten „funktionieren“ und dass die extrem hohe Qualität von RM Lifestyle in der Verarbeitung deutlich sichtbar wird. Für den Auftrag entwickelte ich ein Lichtkonzept mit verschiedenen „Lichtflächen“, die ich separat steuern konnte und so auch auf extrem kleinen Raum einzelne Flächen der Gehäuse individuell beleuchten konnte.

 

 

Infos

RM Lifestyle

Katja Moldenhauer Kommunikationsdesign

Feedback / Blogbeiträge abonnieren

 

 

"Tante Emma" aus dem Internet

Gummibärchen-Adventskalender

 

Vielleicht können Sie sich noch an diese kleinen Läden von früher erinnern, wo man wirklich alles bekommen konnte. Da gab es dann auch immer einen Bereich mit Dosen und Behältnissen, gefüllt mit den verschiedensten Gummibärchen, Colaflaschen, saure Stäbchen und anderen Süßigkeiten.  Man konnte sich dort für kleines Geld ganz nach Belieben seine eigene Tüte zusammenstellen.

 

 

Diese Idee hat Naschplatz.de aufgegriffen und bietet über 333 verschiedene „Gummibärchen“ zum selber zusammenstellen an. Von süß über sauer zu salzig und scharf sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Auch „schlüpfrige“ Süßigkeiten gibt  es – Naschplatz nennt diese FSK 18.

Neben diesem, ich nenne es jetzt mal, offenen Angebot, gibt es auch schon fertige Geschenk-Mischungen zu den unterschiedlichsten Anlässen (Pausen-Tüte, Wolke 7, Sauerstoff, …) und einen ADVENTSKALENDER mit 24 Tüten, die einem jeden Tag das Warten auf Weihnachten versüßen.

 

Infos

Naschplatz

Feedback / Blogbeiträge abonnieren

 

 

PREVIEW "Pforzheim 2017 - die Jubiläums Edition"

Preview "2017 - die Jubiläums Edition"
Cypresse / Urban Nature I - René Dantes

„die sich dem Raum und dem Licht öffnen und somit die Bühne freigeben für ein großartiges Schauspiel an Lichtbrechungen, -spiegelungen und Hell- und Dunkelverläufen.“

(Claudia Baumbusch | „KF – Urban Nature. Ein Quartier entfaltet sich“ / J. Esslinger-Verlag / 2015 | Seite 11)

 

Limitierte Foto-Edition zum Goldstadt-Jubiläum in Vorbereitung

Fine Art Print auf Hahnemühle Photorag

Formate:

geplant sind auf jeden Fall ein klassisches Fotoformat 30x40cm

und ein ca. 80x120cm hinter Acrylglas kaschiert 

Weitere Motive sind in Vorbereitung - die Edition ist ab März 2017 verfügbar.

 

 

 

Infos

kontakt@hoelzle-fotografie.de

www.fotografie-limitierte-edition.de 

 

Feedback / Blogbeiträge abonnieren

 

 

Sommerpause

sommerpause

 

 

Entstanden durch einen Zufall – bei der Fotografie eines Strandes, war das erste Bild völlig überbelichtet, ich korrigierte die Belichtung dann sukzessive, bis sie richtig war und stellte überrascht fest, dass das erste Bild einen wunderbaren Charme hatte und die Weite und das Gleisen des Lichtes viel besser darstellte, wie das Bild mit der korrekten Belichtung.

Somit waren die Stilmittel für das neue Projekt gefunden. Schnell war klar,  es geht nicht um eine realistische fotografische Darstellung des „modernen Badebetriebes“. Sondern es galt  Weite, Raum und Zeitlosigkeit der Atlantik-Strände und das darin stattfindende sommerliche Treiben der Touristen mit einer eigenständigen Bildsprache darzustellen …

 „dieses Stimmung aus Helligkeit (gleisendes Licht), Rauschen (Brandung / Wind), endlos scheinende Weite, in der  sich das quirlige Treiben des modernen Badetourismus, wie hinter einem Schleier ab zu spielen scheint.“

Limitierte Edition auf Hahnemühle Photorag

Format 30x40 cm und ca. 80x120cm kaschiert hinter Acrylgas

Auflage und Preis auf Anfrage

 

Infos

 

www.fotografie-limitierte-edition.de 

 

Feedback / Blogbeiträge abonnieren

 

 

„Grillst Du tatsächlich noch ... ? "

Dies scheint mir eine durchaus berechtigte Frage, in Bezug auf die Ausstattung und die Maße des neuen Modells „Professionel“ des Gasgrill-Herstellers Paella-World-International.  

Auf einer Breite von über 2 m, einer Tiefe von 60 cm und einem Leergewicht von rund 135 kg ist eine Grillfläche
von 66x44 cm mit Backburner, ein versenkter Seitenkocher und Achtung jetzt kommt`s:
ein Waschbecken und eine Kühlbox verbaut – spontan fällt mir jetzt eigentlich Außenküche ein … 

Fotografisch gesehen, war es schon ein bisschen eine Herausforderung bei diesen Maßen das Edelstahl gut zu beleuchten und sauber Reflexe zu setzen. Neben der eigentlichen 360°-Animation (Rundumsicht) – auch das bei 135 kg nicht ganz ohne – werden auch noch die einzelnen Türchen und Schubladen geöffnet und ihre Funktion visuell dargestellt.

Und genau an solche Firmen, wie Paella-World-International, richtet sich mein Angebot der 360° Produkt-Animationen:

Regional – d.h. der Kunde kann ohne Spedition anliefern und hat die Möglichkeit bei den Fotoaufnahmen direkt dabei zu sein.

Individuell – da die Animationen nicht mit einem automatisierten System erstellt werden, kann ich die Beleuchtung, falls nötig, individuell bei jedem „Teilbild“ anpassen - und auch neben der eigentlichen 360° Rundumsicht Funktionen eines Produktes visualisieren.

Flexibel – d.h. der Kunde kann, im Gegensatz zum Großraum-Fotostudio, das auf Masse ausgelegt ist, auch mit Kleinaufträgen kommen – und das sowohl mit kleinen Produkten, wie z.B. Schmuck, als auch mit einer 135 kg schweren und 2 m langen Aussenküche.

 

Paella-World-International

www.360grad-animation.de 

www.hoelzle-fotografie.de/360grad

 

Feedback / Blogbeiträge abonnieren